Spieltag 6.2015 - Herren 2 in Feuerbach

Sascha Neuendorf leider krank, ansonsten alle an Bord. Wir wollten unbedingt den Abstand zum letzten Platz vergrößern und vielleicht den ein oder anderen Platz gutmachen. Also volle Kanne und los. Gabi und Oli waren da um uns zu unterstützen.

1. Spiel gg SV Böblingen 774:778 verloren
Ein paar Räumfehler zu viel, ansonsten eigentlich ein ganz passables Spiel, war aber leider zu wenig.
Micha 215, Sascha E. 177, Ecke 170, Dirk 212

2. Spiel gg BC Tübingen 840:778 gewonnen
Micha zu wenig, Sascha in Ordnung, Ecke super, Dirk Spitze. Verdient gewonnen.
Micha 177, Sascha E. 175, Ecke 220, Dirk 267
     
3. Spiel gg Neckarsulm 691:751 gewonnen
Leider spielten wir nach so einem Superspiel etwas verunsichert und Ecke verlor total den Faden. Deutlich und verdient verloren.
Micha 184, Sascha E. 169, Ecke 134, Dirk 204
     

Weiterlesen: Spieltag 6.2015 - Herren 2 in Feuerbach

Spieltag 5.2015 - Herren 2 in Tübingen

Da die Erbens eine krankheitsbedingte Pause einlegen mussten, hatten wir uns heute Verstärkung in Person von Dirk (war schon beim letzten Start dabei) und Dodo mitgebracht. Wir wollten unbedingt wieder raus aus dem Tabellenkeller. Also volle Kanne und los. Sollte rein nominell funktionieren da auch Jana, Jasmin und Lena da waren, um uns zu unterstützen.

1. Spiel gg BSV Neckarsulm 738:782 verloren
Ein paar Räumfehler, wenig Asse, eigentlich ein ganz passables Spiel, war aber gegen den starken Tabellenführer zu wenig und deshalb verdient verloren.
Micha 173, Sascha 175, Dirk 211, Dodo 179

2. Spiel gg BF Ludwigsburg 698:758 verloren
Wir spielten einfach zu kompliziert und bei jedem Wurf war der Kopf eingeschaltet. Keiner hatte wirklich eine Linie oder auch nur konstante Würfe. Gegen die doch eher einfach spielenden Ludwigsburger hatten wir keine Chance. Devise für das nächste Spiel war einfach den Kopf auszuschalten und locker Bowling zu spielen.
Micha 178, Sascha 176, Dirk 160, Dodo 184
     
3. Spiel gg BW Stuttgart 889:738 gewonnen
Da zeigte sich, dass wir auch mal befreit aufspielen können. Der Gegner hatte von Anfang an nicht den Hauch einer Chance und musste sich schon früh auf Schadensbegrenzung reduzieren. Leider kam jetzt die Mittagspause, denn wir hätten eigentlich gerne weiter gespielt.
Micha 212, Sascha 228, Dirk 221, Dodo 228
     
Mittagspause
Pizza und Schnitzel waren gut wie immer. So konnten wir das erste nach dem Mittag Spiel gestärkt angehen und hofften, dass wir die Form des 3. Spiels gleich wiederfinden würden.

Weiterlesen: Spieltag 5.2015 - Herren 2 in Tübingen

Spieltag 4.2015 - Herren 2 in Fellbach

Heute hatten wir uns Verstärkung in Person von Dirk mitgebracht. Wir wollten unbedingt wieder raus aus dem Tabellenkeller. Also volle Besetzung + Dirk. Sollte rein nominell funktionieren. Auch Jana, Gabi, Oli und Reinhold waren da, um uns zu unterstützen.

1. Spiel gg BSV Neckarsulm 658:729 verloren
Viele Räumfehler, wenig Asse, so kannst du ein Spiel nicht gewinnen. Verdient verloren. Micha ging raus, Sascha E. kam rein.
Micha 125, Ecke 139, Sascha N. 206, Dirk 188

2. Spiel gg BF Ludwigsburg 653:705 verloren
Dirk auf Position 1. Das schien die absolute No-go-Position zu sein, denn wie Micha zuvor erkämpfte sich Dirk dank seines hervorragenden Kegelns ab dem 6. Frame (zuvor 5 Offene) noch 152. Viele Räumfehler, wenig Asse, so kannst du ein Spiel nicht gewinnen. Verdient verloren. Ecke ging raus, Robin kam rein. Wir beschlossen, dass die Position 1 nicht mehr besetzt wird und wir nur noch von 2-5 spielen.
Dirk 152, Sascha E. 157, Ecke 137, Sascha N. 207
     
3. Spiel gg BG Möhringen 716:743 verloren
Dieses Spiel mussten und wollten wir unbedingt gewinnen, schließlich ging es gegen den Tabellenletzten. Es war ein Not unser bestes Spiel am Vormittag. Leider vielen bei uns zum Schluss keine Strikes mehr und wir verloren das Spiel knapp.
Dirk 191, Sascha E. 187, Robin 106, Sascha N. 232
     
Mittagspause     
Essen beim Mc Donalds - Faire Preise, erwartete Qualität (im Gegensatz zum Dreambowl). Mittags mussten nun endlich Punkte her. Also Micha wieder rein und Robin raus.

Weiterlesen: Spieltag 4.2015 - Herren 2 in Fellbach

Spieltag 3.2015 - Herren 2 in Metzingen

Wollten heute in Metzingen besser spielen als zuletzt. Auch Robin war diesmal an Bord. Wir konnten also aus dem Vollen schöpfen.
      
1. Spiel gg BF Ludwigsburg 723:729 verloren
War von Anfang an ein knappes Ding. Aber leider wollten zum Schluss keine Asse mehr fallen und wir verloren denkbar knapp. Ergebnis auf den Bahnen ok. So konnte es weitergehen.
Micha 178, Sascha E. 166, Ecke 176, Sascha N. 203

2. Spiel gg NBC Tübingen 690:792 verloren
Tübingen kaufte uns gleich den Schneid ab. Wir machten auch viele leichte Räumfehler und deshalb verloren wir das Spiel verdient. Sascha Erben kam gar nicht mehr zurecht, weshalb er gegen Robin ausgewechselt wurde.
Micha 193, Sascha E. 120, Ecke 174, Sascha N. 203
     
3. Spiel gg BG Möhringen 699:666 gewonnen
Diese Spiel mussten und wollten wir unbedingt gewinnen, schließlich ging es gegen den Tabellenletzten. Es war ein Not gegen Elend Spiel, dass wir Dank der noch häufigeren Räumfehler der Gegner gewannen.
Micha 212, Robin 155, Ecke 149, Sascha N. 183
      
Mittagspause     
Essen war wohl ganz gut. Servieren ging zügig, so dass wir nach 45 Minuten Pause gleich wieder loslegen konnten.

Weiterlesen: Spieltag 3.2015 - Herren 2 in Metzingen

Spieltag 2.2015 - Herren 2 in Engstingen

Wollten heute in Engstingen besser spielen als zuletzt. Leider hat Robin wohl vergessen, dass wir Ligastart haben, deshalb waren wir nur zu viert.

1. Spiel gg NBC Tübingen 716:705 gewonnen
Wir wollten die Sache locker angehen, aber NBC hielt gut mit, so dass es bis zum Schluss eine enge Kiste war. Haben dann aber im 10. Frame alles klar gemacht und knapp gewonnen dank Ecke und Sascha N..
Micha 156, Sascha E. 157, Ecke 191, Sascha N. 212

2. Spiel gg BG Möhringen 769:681 gewonnen
Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir das Spiel leicht und locker gewinnen.
Micha 191, Sascha E. 194, Ecke 205, Sascha N. 178
     
3. Spiel gg Blau Weiss Stuttgart II 756:712 gewonnen
Ähnlich wie im vorherigen Spiel, nur etwas knapper. Gut geräumt und verdient gewonnen.
Micha 172, Sascha E. 181, Ecke 203, Sascha N. 200

Weiterlesen: Spieltag 2.2015 - Herren 2 in Engstingen