Preise/Leistungen (gültig ab 01.01.2011)

Monatsbeitrag: 37,00 EUR - Erwachsene Aktiv

Folgende Leistungen sind mit dem Monatsbeitrag abgegolten:
  • alle Trainingsspiele
  • alle Ligaspiele
  • Ranglistenkarte des WKBV
  • jährliche Beitragsmarke des DKB

Monatsbeitrag: 00,00 EUR - Erwachsene Passiv

Hier sind keinerlei Leistungen enthalten. Folgende Regelungen gelten hier:
  • alle dennoch erhaltenen Leistungen müssen selbst bezahlt werden
  • grundsätzlich keine Teilnahme am Ligabetrieb
  • grundsätzlich kein Trainingsanspruch
  • Ausnahme: Wenn genügend Platz im Training vorhanden ist, kann nach Rücksprache mit der Abteilungsleitung ggf. mittrainiert werden. Hierbei wird dann der Spielpreis des Bahnenbetreibers für Openbowler von derzeit 3,00 €/Spiel berechnet.

Monatsbeitrag: 20,00 EUR - Jugendliche, die an Erwachsenenliga teilnehmen

Folgende Leistungen sind mit dem Monatsbeitrag abgegolten:
  • alle Spiele an jedem Samstagstraining der Jugendlichen
  • alle Spiele bei 14tägiger Teilnahme am Dienstagstraining der Erwachsenen
  • diese wird monatliche erfasst und abgerechnet
  • bei häufigerer Teilnahme wird der Spielpreis des Bahnenbetreibers für WKBV-Ligaspieler von derzeit 2,50 €/Spiel berechnet
  • alle Ligaspiele
  • Ranglistenkarte des WKBV
  • jährliche Beitragsmarke des DKB

Monatsbeitrag: 10,00 EUR - Jugendliche

Folgende Leistungen sind mit dem Monatsbeitrag abgegolten:
  • alle Spiele an jedem Samstagstraining der Jugendlichen
  • alle Jugendligaspiele
  • Ranglistenkarte des WKBV
  • jährliche Beitragsmarke des DKB

einmalige Aufnahmegebühren

  • Erwachsene: 26,00 EUR
  • Jugendliche: 13,00 EUR

Hinweis:

In einen niedrigeren Tarif kann jeweils zum 30.06. und 31.12. eines Jahres gewechselt werden. Die Ankündigung des beabsichtigten Wechsels muss bei der Abteilungsleitung spätestens 2 Monate im Voraus schriftlich eingereicht werden. Der Wechsel in einen höheren Tarif kann immer zum 1. eines Monats erfolgen. Um eine reibungslose Abwicklung der Beitragszahlungen zu gewährleisten, ist der Abteilung grundsätzlich eine Einzugsermächtigung zu erteilen. Der Betrag an den Hauptverein wird von jedem Mitglied selbst entrichtet.