Spieltag 7.2017 - Damen 1 in Esslingen

Am letzten Spieltag der Saison wollte man den Nichtabstieg fest machen und wollte alles dafür tun, damit Neckarsulm hinter den Mädels blieb. In Besetzung von Kathi, Alex, Gabi, Stephanie, Vanessa und Christiane ging man mit voller Motivation in die Spiele.

Nun aber zu den einzelnen Spielen.

Spiel 1 gegen Blau-Weiß Stuttgart II 605:580 gewonnen
Auch diesmal kamen die Mädels etwas schwer in den Spielfluss. Dennoch reichte es am Ende für den Sieg, da die Mädels von Blau-Weiß noch schlechter ins Spiel fanden.
Kathi 141, Stephanie 164, Vanessa 156, Christiane 144

Spiel 2 gegen Allianz Stuttgart 580:642 verloren
Da Allianz am vorletzten Spieltag nur 3 Punkte entfernt waren, hatte man sich gewünscht, durch einen Sieg näher ranzukommen oder sogar überholen zu können. Doch konnte man noch nicht mal an das Ergebnis vom ersten Spiel anknüpfen. Zu viele Splits und Räumfehler machten den Plan eines Sieges zunichte.
Kathi 153, Alex 116, Vanessa 157, Christiane 154

Spiel 3 gegen BSV Neckarsulm 593:629 verloren
Das eigentlich wichtigste Duell war das 3. Spiel gegen Neckarsulm. Der Vorsprung vor dem Spieltag betrug nur 5 Punkte und Neckarsulm hatte auch schon ein Spiel gewonnen. Leider gab man den Sieg Mitte des Spiels aus der Hand. Zudem lief es bei den Neckarsulmer besser als bei Fellbach, es fiel mehr, so dass der erhoffte Sieg in die Hose ging.
Kathi 140, Gabi 121, Vanessa 169, Christiane 163

Weiterlesen: Spieltag 7.2017 - Damen 1 in Esslingen

Spieltag 6.2017 - Damen 1 in der City

Der vorletzte Ligastart führte die Mädels in die City. Mit Verstärkung durch Vanessa wollte man zeigen, dass der Abstieg keine Option ist.

Nun aber zu den einzelnen Spielen.

Spiel 1 gegen Allianz Stuttgart 680:622 gewonnen
Gleich zu Beginn merkte man den Mädels an, dass sie vollmotiviert und voller Elan an den Spieltag gingen. Gleich im ersten Frame klingelte schon die Kasse und Stephanie bekam das erste und nicht letzte Beerframe des Tages. Auch wenn die Allianz Mädels am Anfang noch mithielten, ging Ihnen am Ende die Luft aus und man fuhr die ersten 3 Punkte ein.
Kathi 186, Stephanie 147, Vanessa 184, Christiane 163

Spiel 2 gegen BSV Neckarsulm 714:702 gewonnen
Das 2. Spiel war sogar noch wichtiger zu gewinnen, da man mit Neckarsulm punktgleich am Tabellenende lag. Dem sollte Abhilfe geschaffen werden. Mit hoher Konzentration, tollem Spiel und etwas Glück gelang der Sieg, verdientermaßen.
Kathi 161, Alex 209, Vanessa 161, Christiane 183

Spiel 3 gegen BCE Ludwigsburg 618:643 verloren
Nach dem Neckarsulm Spiel war ein wenig die Luft raus, da man sehr viel in dieses Spiel gesteckt hat. Ludwigsburg war schlagbar, aber es sollte nicht heute sein.
Kathi 134, Gabi 142, Vanessa 190, Christiane 152

Man ging mit einem guten Gefühl in die Mittagspause.

Weiterlesen: Spieltag 6.2017 - Damen 1 in der City

Spieltag 3.2017 - Damen 1 in Göppingen

Nach den ersten 2 bescheid abgelaufenen Spieltagen (Pinzahlen), wollte man endlich mal zeigen, was man kann. Bisher war die Erfahrung aber in Göppingen mehr als mau, ob nun Bahnen- und Servicetechnisch oder dass man ganz vergessen wurde und vor verschlossener Tür stand. Mit kleinen Bauschmerzen wagte man den Weg nach Göppingen und wurde doch positiver überrascht als erwartet.

Nun aber zu den einzelnen Spielen.

Spiel 1 gegen Niemand 608:0 gewonnen
Normalerweise ist ja das erste Spiel immer nicht so berauschend, da die Mädels noch nicht wach sind. Nun hatte man wie am ersten Spieltag ein Hohlspiel. Und am ersten Spieltag war die Motivation ohne Gegner nicht so groß. Aber die Mädels versuchten sich zu konzentrieren und brachten ein 600er Spiel auf die Bahn.
Kathi 155, Stephanie 146, Gabi 142, Christiane 165

Spiel 2 gegen SV Böblingen I 553:728 verloren
Das was man im ersten Spiel an Konzentration hatte, fiel im zweiten Spiel den Bach runter. Zudem kam, dass de Böblinger Mädels heute einen sehr guten Tag erwischten und alle Punkte einheimsten, die man bekommen kann.
Kathi 114, Stephanie 1137, Alex 134, Christiane 168

Spiel 3 gegen BC Havanna  668:734 verloren
Anfang vom dritten Spiel konnte man noch gut mithalten, aber am Ende zogen die Havanna Mädels davon und nahmen den Mädels den Sieg weg, obwohl von der Pinzahl es ein gutes Spiel war.
Alex 165, Stephanie 168, Gabi 145, Christiane 190

Mittag war reichlich Auswahl zum fairen Preis. Alle konnten gesättigt werden. Ziel nach dem Essen waren noch mindestens 2 von 3 Spielen zu gewinnen, was angesichts der Gegner nicht leicht werden sollte.

Weiterlesen: Spieltag 3.2017 - Damen 1 in Göppingen

Spieltag 1.2017 - Damen 1 in Reutlingen

Die neue Saison wartete, mit ein bisschen Verspätung als in den Jahren zuvor, da durch den Wegfall der Bahnen in Fellbach und Böblingen umstrukturiert und somit der erste Starttag um 2 Wochen verschoben werden musste. Auch dieses Jahr bedauerten die Mädels einen Weggang aus der Mannschaft, nämlich die liebe Anja, die sich aus dem Bowlingsport etwas zurückziehen wollte. Vanessa und Andrea haben sich entschieden, nur als Ersatz in Notfällen zu spielen. Aber man durfte sich auch über Zuwachs freuen, denn Kathi hat sich entschieden, zu uns zu kommen, die man schon aus den vorhergehenden Saisons kannte, allerdings da noch als Gegner. Nur beim ersten Spieltag war sie schon ausgebucht, so man auf Andrea als Ersatz zurückgriff.

Nun aber zu den einzelnen Spielen.

Spiel 1 gegen BC Havanna 526:589 verloren

Wie schon so oft passiert, verschlief man das erste Spiel ein wenig, obwohl sich die Mädels von Havanna auch nicht gerade mit Ruhm bekleckerten. Man merkte, Reutlingen heute zu spielen, wird verdammt hart und man muss voll konzentriert sein und bleiben.

Alex 91, Stephanie 137, Gabi 144, Christiane 154

Spiel 2 gegen BW Stuttgart II 578:534 gewonnen

Im zweiten Spiel lief es zwar auch noch nicht ganz rund, aber dafür waren die Mädels von Blau-Weiß auch nicht ganz auf Höhe, so dass man dieses Spiel für sich entscheiden konnte. Für gute Bonuspunkte muss man aber noch eine Schippe drauf tun, nur lief es leider nicht immer so wie man wollte.

Alex 132, Stephanie 144, Gabi 136, Christiane 166

Spiel 3 gegen Allianz Stuttgart  555:575 verloren

Das dritte Spiel verlief anfangs eigentlich ganz gut, nur verschenkte man den Sieg ab der zweiten Hälfte, so dass Allianz wieder ran kam und das Spiel für sich entscheiden konnte, wenn auch nicht rühmlich.

Alex 165, Stephanie 125, Gabi 116, Christiane 149

Weiterlesen: Spieltag 1.2017 - Damen 1 in Reutlingen

Spieltag 7.2016 - Damen 1 in Metzingen

Der letzte Ligastart erwartete die Mädels in Metzingen. Vanessa, Gabi, Anja und Christiane waren immer noch etwas gesundheitlich angeschlagen, aber trotzdem wollte man das Beste aus dem Tag machen und seinen 6. Tabellenplatz verteidigen. Alex war am Vortag unglücklich gestürzt und hatte ihr Knie ein wenig in Mitleidenschaft gezogen. Auch aufgrund Schlafmangels beließ es heute lieber dabei, als Unterstützung den Mädels zur Seite zu stehen. Neu dabei war Stephanie, die schon einmal Ligastartluft schnuppern durfte. Nach außen gelassen nahm sie die Herausforderung an.

Nun aber zu den einzelnen Spielen.

Spiel 1 gegen DBC Stuttgart-Nord 673:579 gewonnen
Christianes Wunsch war ein Sieg am heutigen Tag, um ganz sicher in der Oberliga zu verbleiben. Dieser Wunsch wurde ihr gleich im ersten Spiel erfüllt und dann noch gegen den Tabellenletzten, den netten älteren Damen vom DBC. Vanessa fand super ins Spiel und Christiane hatte die Mädels einfach zu gern, um die Beerframechancen umzuwandeln.
Vanessa 211, Gabi 159, Anja 144 Christiane 159

Spiel 2 gegen Allianz Stuttgart 599:598 gewonnen
Das zweite Spiel an sich war bis zum Ende unspektakulär, denn es sah eigentlich nach einem Sieg von Allianz aus. Zwischendurch war die größte Aufregung, dass Stephanie eine blaue Jeans an hatte, denn sie wusste nichts von der Kleiderordnung. Man wurde von den gegnerischen Mädels darauf aufmerksam gemacht und man versuchte dann irgendwie, eine geschickte Lösung zu finden. Ende vom Lied war, dass Alex an diesem Tag auf ihre Hose zugunsten von Stephanie verzichtete und sich geschickt eine Decke umband, die á la Schottenrock sehr modisch rüberkam. Vielleicht hat die ganze Aktion die Allianz Mädels auch etwas verwirrt, denn im 9. und 10. Frame kam man wieder so weit ran, dass man den Sieg förmlich riechen konnte. Den Sack zu machte Christiane mit dem letzten 9er Anwurf.
Vanessa 158, Stephanie 138, Gabi 121, Christiane 182

Spiel 3 gegen BC Havanna 552:630 verloren
Mit 2 Siegen in der Tasche konnte man den Tag eigentlich gut ausklingen lassen. Trotzdem war der Ehrgeiz natürlich da, für sich selbst noch etwas Gutes zu tun. Christiane ging für das 3. Spiel aber die Luft aus, so dass sie den Anderen das Feld überließ. Nun war aber anscheinend die Luft auch etwas raus bei den Mädels, so dass die Niederlage nicht zu vermeiden war.
Vanessa 144, Stephanie 135, Gabi 126, Anja 147

Weiterlesen: Spieltag 7.2016 - Damen 1 in Metzingen